Probenvorbereitung

Maschinen & Zubehör für

Verbrauchsmaterial

OES

RFA

Schmelzen – Borataufschluss

Borate

SPECFLUX-Borataufschlussmittel für die RFA und Lösungsanalytik – vorgeschmolzene Qualitäten

Borataufschlussmittel unterscheiden sich nach Zusammensetzung, Reinheit, Granulometrie, Dichte, Wasseraufnahme, Homogenität, Chargengröße etc und haben einen Einfluß auf Ihre Analysenergebnisse.

Die von uns angebotenen SPECFLUX-Aufschlussmittel werden in Ihren Eigenschaften spezifiziert, es handelt sich ausschließlich um vorgeschmolzene, ausgesuchte Qualitäten hoher Dichte mit geringster Wasseraufnahme. Jede Charge wird mit einem Spezifikationsdatenblatt ausgeliefert, aus dem der Reinheitsgrad ersichtlich ist. Bei den heute vorzugsweise eingesetzten Borataufschlussmitteln handelt es sich nicht um pulverförmige Materialien (mangelnde Dichte, Neigung zum Aufschäumen), sondern um granuliertes Material, entweder um Absiebungen von gebrochenem Material mit einem bestimmten Feinanteil oder um Materialien mit enger Granulometrie und kugelförmiger Struktur.

Wir bieten beide Qualitäten an: kugelförmig granuliertes Material, praktisch ohne Feinanteil, (z. B. BR A600) läßt sich sehr einfach einwiegen, insbesondere interessant für automatische Systeme, hat eine hohe Schüttdichte und gutes Fließverhalten; gebrochen granuliertes Material, (z. B. BR A100G oder A1222G) abgesiebt in einem bestimmten Korngrößenbereich, wird von vielen Analytikern bevorzugt, wegen der verbesserten Mischbarkeit und Nichttrennung mit dem aufgemahlenen Probengut und insbesondere wegen der hohen Sauberkeit – Qualität ‚ultra pure’. Wir bieten Ihnen gerne Mustermengen für Prüfzwecke an, und wir können Ihnen Kontinuität in der Lieferung bis zu einer Chargenmenge von 500 kg zusagen. Standardtypen, wie reines di-Lithiumtetraborat oder eutektische, niedriger schmelzende Mischungen von Meta/tetraborat sind prompt aus Lagerbestand lieferbar, spezielle Typen und Mischungen werden kurzfristig beschafft. Nennen Sie uns die gewünschte Qualtiät und Ihren Bedarf, wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Die Lieferung erfolgt in abgedichteten 1kg- Weithalsflaschen. Wir berechnen keine Verpackungskosten.

Nachstehend finden Sie chargentypische Spezifikationen gängiger Borattypen:

SPECFLUX A600 100% di-Lithiumtetraborat – kugelförmige, kristallin granuliert, 920°C
SPECFLUX A100 100% di-Lithiumtetraborat – gebrochen granuliert, 920°C
SPECFLUX A120 66% di-Lithiumtetra-/34% Lithiummetaborat – gebrochen granuliert, 875°C
SPECFLUX A1222 35.3% di-Lithiumtetra-/64.7% Lithiummetaborat – gebr. gran., eutektisch, 825°C
SPECFLUX A175 75% di-Lithiumtetra-/21.5% Lanthanoxid/3.5% Borsäure – mit schwerem Absorber

Platingeschirr

Für den autofluxer® wird Standard-Platingeschirr der Legierung 95/5% Pt/Au, System Schoeps, benutzt, auch auf den original Schoeps-Aufschlussgeräten und auf den Geräten der Typen HD-VAA, HD-Vulcan einsetzbar.

Wir liefern Platingeschirr in höchster Qualität – „Made in Germany“ – gängige Artikel aus Lagerbestand zum Tageskurs nach Metallnotiz. Preise berechnen sich aus Herstellkosten und Materialpreis. Wir nehmen auch Alt-Geschirr zum Ankauf und zur Verrechnung mit Neu-Geschirr an.

Auf Anfrage bieten wir dispersionsgehärtetes Pt-Geschirr an, bestimmt für Anwendungen bei hoher Temperatur bis 1700°C und für erhöhte Lebensdauer/Zeitstandsfestigkeit.

Wir bieten 3 Standard-Tiegel an, Abmessungen Ø oben 34mm, Ø unten 20mm, Höhe 38mm, Bodenstärke 0,5mm, bei TG1 0,3-0,34mm:

AFX-TG1
AFX-TG2
AFX-TG3
Tiegel ohne Verstärkung, Gewicht ca. 25g
Tiegel mit Verstärkungsring an der Halterung, Gewicht ca. 42g
Tiegel mit Verstärkungsring an der Halterung und am oberen Rand, Gewicht ca. 44g

Wir empfehlen den Tiegel AFX-TG3 wegen der Robustheit und Langlebigkeit. (Bild)

Bild und Grafik zeigen den Tiegel AFX-TG3 mit 2 Verstärkungen und die Abgießschale AFX-KK41.

Wir bieten 3 Standard-Abgießsschalen an, Wandstärke 0,8mm, auf Wunsch auch 1mm, mit einer Tiefe (Tablettenstärke) von 3mm:

AFX-KK31
AFX-KK34
AFX-KK41
Abgießschale für konische Probe 29/31mm Ø, ca. 29g
Abgießschale für konische Probe 32/34mm Ø, ca. 31g
Abgießschale für konische Probe 39/41mm Ø, ca. 46g