SpectroMicro™ - Serie 3100, neue Probenbecher für sehr kleine Probenmengen



SpectroMicro Probenbecher wurden auf vermehrten Kundenwunsch hin entwickelt, um kleine oder wertvolle Probenmengen leicht und mit analytischer Präzision messen zu können.

Im SpectroMicro Probenbecher wird durch eine Trichterkonstruktion innerhalb des Probenbechers eine eng begrenzte analytische Fläche mit dem Probengut bedeckt. Die untere Bodenplatte, die als Klemmring ausgebildet ist, spannt den RFA-Film faltenfrei über die analytische Fläche.

Es stehen mehrere Bechertypen für unterschiedliche Probenvolumina zur Verfügung und für Bestrahlungsflächen von 6 bis 20mm Durchmesser. Alle Becher sind verwendbar in RFA-Spektrometern mit 32mm Kasetten. Eine vollständige Bechereinheit besteht aus Probenbecher, Klemmring und belüftetem Deckel, verpackt zu jeweils 100 Einheiten. Nachstehend eine Zeichnung dieser Serie mit den Artikel 3120, 3115, 3110 und 3106 mit Hinweis auf den Durchmesser der analytischen Fläche:


Katalog
Nr.
Analytische
Fläche
Inhalt
(cc)
Außen-
durchmesser
Höhe Trichter Abpackung
(Stück)
3106 6 mm (0.24") 0.20
30.6 mm (1.20") 23 mm (0.9") Ja 100
3110 10 mm (0.39") 0.50
30.6 mm (1.20") 23 mm (0.9") Ja 100
3115 15 mm (0.59") 1.0
30.6 mm (1.20") 23 mm (0.9") Ja 100
3120 20 mm (0.79") 5.50
30.6 mm (1.20") 23 mm (0.9") Nein 100

Patentrechtlich geschützt gemäß US-Patenten: 5,451,375; 5,630,989; 4,698,210; 238,210; 4,665,759
SpectroMicro™ Warenzeichen von Chemplex Industries, Inc.

Bestellhinweis: RFA-Filme für die Becherbespannung

Die einfachste und sauberste Becherbespannung SpectroMembrane®

zurück zur Vorseite